Sie sind hier: Diskografie > Meine Freude am Leben > Ich habe das Blau meiner Augen versoffen

Ich habe das Blau meiner Augen versoffen

Horst Chmela: Meine Freude am Leben


Wieder mal am Bahnhof, wieder kein Quartier,
nichts zu rauch'n, nichts zu sauf'n, nicht einmal ein Bier,
wieder wie seit Wochen, jeden Tag und jede Nacht
ja, ich weiß ich hab' mein Leben selbst kaputt gemacht

Ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
ich hab' das Glück, das ich hatte, zerstört
hab' nur ganz selten ins Schwarze getroffen
ich hab' verspielt, was mir gar nicht gehört
ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und auch das Glück meines Lebens dazu
ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und das Blau meiner Augen warst Du

Ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und auch auf Dich mein Mädchen, da hörte ich nicht,
doch der Krug geht so lange zum Brunnen,
bis er dann eines Tages zerbricht
ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und auch das Glück meines Lebens dazu
ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und das Blau meiner Augen warst Du
ich hab' das Blau meiner Augen versoffen
und das Blau meiner Augen warst Du

Nach oben Nach oben