Sie sind hier: Diskografie > Mein Traum von RotWeissRot > Herrgott warum?

Herrgott warum?

Horst Chmela: Mein Traum von RotWeissRot


Herrgott, warum hast Du grad den jungen Kerl g'holt,
gibt's net auf der Welt g'nua miese Leut'?
Grad erst war er achtzehne, jetzt is' er a' scho' tot,
dabei kamert erst jetzt sei' schönste Zeit
Herrgott, Du waßt ja net, wie schwer es mit eahm war
sei' Muatta hat eahm g'opfert 's halbe Leb'n,
dass Du net allwissend bist, des is' ma heute kloar,
sonst tat dieser junge Bua no' leb'n

Na, na, jetzt glaub' i' nimmer mehr an Di'
an Deine frommen Sprüch'
von den falschen Aussagen hab' i' gnua
geh kumm scho' leg mi' a' dazua,
dass i' des nimmer siehch,
weil der junge, blöde, lieabe Kerl, was da liegt, des is' mei' Bua

Herrgott, wenn'st Erbarmen hast, hilf wenigstens der Frau,
die den Buam gebor'n hat unter Qual'n,
wann'st ihr jetzt net hilfst, oh Gott, da waß i' ganz genau,
kannst Dir's in an Monat a' scho' hol'n

Na, na, dann glaub' i' nimmer mehr an Di'
an Deine frommen Sprüch'
von den falschen Aussagen hab' i' gnua,
warum soll i' no' weiter leben?
I' wissert net für was,
vielleicht san's sogar bös' auf mi',
wann i's allane lass'

Nach oben Nach oben