Sie sind hier: Diskografie > Her mit meine Hennen > Her mit meine Hennen

Her mit meine Hennen

Horst Chmela: Her mit meine Hennen


A Hahn sagt zu de' Hennen
heut Nacht, da geh' i' aus
ihr bleibts sche' brav im Stall daham,
wann's grau wird, kumm i' z'haus
und knapp vor Morgengrauen
war er wieder am Hof,
da beutelt er die Federn aus
und schreit aus vollem Kropf

Her mit meine' Hennen
der Gockala is' da
der Gockala is' da
der Gockala is' da
a Nacht lang war i' ausg'flog'n,
jetzt bin i' wieder da
bin i' wieder da
daheim im Stall

Dann weckt er alle Leut' auf,
weil schon der Tag anbricht,
danach geht er zu d' Hennen
und tuat brav seine Pflicht

Her mit meine' Hennen
der Gockala is' da
der Gockala is' da
der Gockala is' da
a Nacht lang war i' ausg'flog'n,
jetzt bin i' wieder da
bin i' wieder da
daheim im Stall

Instrumentalsolo

Der Sepp kommt nach dem Urlaub
in seine Diskothek
die Madln hab'n schon g'wart' auf eahm
zwei Wochen war er weg
a jede sagt eahm: “Servas”
mit einem heißen Kuss
und nach dem ersten Champus
sagt er, was g'sagt werd'n muss:

Her mit meine' Hennen
der Gockala is' da
der Gockala is' da
der Gockala is' da
a Nacht lang war i' ausg'flog'n
jetzt bin i' wieder da
bin i' wieder da
daheim im Stall
Doch irgendwann is' Sperrstund',
das stört den Seppl nicht
daheim in sein' klan' Häuserl
kommt nach der Kür die Pflicht

Her mit meine' Hennen
der Gockala is' da
der Gockala is' da
der Gockala is' da
a Nacht lang war i' ausg'flog'n
jetzt bin i' wieder da
bin i' wieder da
daheim im Stall

Her mit meine' Hennen
der Gockala is' da
der Gockala is' da
der Gockala is' da ...

Nach oben Nach oben