Sie sind hier: Diskografie > Fliagn moecht i koennen > Kleiner Akkordeonspieler

Kleiner Akkordeonspieler

Horst Chmela: Fliagn möcht i können


Im Monat Mai vor vielen Jahren,
hab' ich das erste Mal erfahren,
wie schön die Liebe ist
wie's is', wann's Herzerl übergeht
und sich all's um das Eine dreht
und man die Zeit vergisst,
doch dass die Welt sich weiter dreht,
der Wind die Leidenschaft verweht,
ist doch ein altes Lied
und dieses Lied war auch dabei
in jener Liebesnacht im Mai
es ist das einzig wirklich Wahre,
was mir blieb von damals

Kleiner Akkordeonspieler
spiel mir das Lied noch einmal
die Melodie der Verliebten,
die es noch gibt ohne Zahl
kleiner Akkordeonspieler
spiel, ich belohn' Dich dafür
lass mich von Vergangnem träumen,
das schon längst vergessen schien,
spiel mir wieder jene Lieder,
dass ich glücklich bin

Es war im Mai vor vielen Jahren
ich war noch jung und unerfahren,
doch das ist lange her
und diese Liebesnacht im Mai
ging wie ein Rausch an mir vorbei
das Gestern zählt nicht mehr
doch dieses Lied, wenn ich es hör',
macht mir mein Herz ein wenig schwer
ja, es erinnert mich
und wenn es irgendwo erklingt
und von Vergangnem singt,
ist es das einzig wirklich Wahre,
was mir blieb von damals

Kleiner Akkordeonspieler
spiel mir das Lied noch einmal
die Melodie der Verliebten,
die es noch gibt ohne Zahl
kleiner Akkordeonspieler
spiel, ich belohn' Dich dafür
lass mich von Vergangnem träumen,
das schon längst vergessen schien,
spiel mir wieder jene Lieder,
dass ich glücklich bin

Kleiner Akkordeonspieler
lalalala .....

Nach oben Nach oben